Der Leistungsstützpunkt

300x225_03.jpgDer Leistungsstützpunkt Überlingen des Landes-Seglerverbandes (LSV) ist in den Räumen und auf dem Areal des FSÜ angesiedelt. Neben einem modernen Schulungsraum nutzt der LSV auch die weitere Infrastruktur für Jugendtrainings und Ausbildungslehrgänge.

 

 

 

Thomas Loewen

Thomas Loewen (Tom) ist seit Mai 2017 als hauptamtlicher Jugendtrainer für den FSÜ und die Überlinger Segelvereine BYCÜ, SGÜ und SMCÜ tätig. Sein Training steht auch allen segelbegeisterten Kindern und Jugendlichen aus anderen Segelvereinen rund um den Überlinger See offen.

Kontakt:  trainer@fsue.de

 

Tom möchte seine Begeisterung und Leidenschaft am Regattasport, die er aus jahrzehntelanger Erfahrung selbst erleben durfte, als Jugendtrainer weitergeben und den Kindern und Jugendlichen zeigen, wie faszinierend das Naturerleben und das Wettstreiten auf dem Wasser sein kann. Er möchte Neugierde wecken, zum Ausprobieren und Mitmachen motivieren und natürlich Lust machen auf‘s Regattasegeln.

Sein Ziel ist es, junge und ambitionierte Nachwuchssegler den wettkampforientierten Segelsport in allen Facetten erleben zu lassen. Sie sollen beim Regattasegeln den Nervenkitzel und Adrenalinschub spüren und dabei ihre eigenen Grenzen und Potentiale kennenlernen. Dabei steht der Teamgedanke, Fairness und respektvoller Umgang untereinander und gegenüber anderen im Fokus der Ausbildung. Getreu dem Motto: „Alle für einen und einer für alle“, soll das Miteinander im Team Gleichgesinnter vorgelebt und gefördert werden.

Kurzum, er möchte die Segeljugend in Überlingen auf dem Weg zu ihren anvisierten sportlichen Zielen im Regattasegeln unterstützend begleiten, die Qualitäten jedes Einzelnen individuell fördern sowie Anstöße geben, die mögliche Segelkarriere in die richtige Richtung zu lenken.