News & Berichte


Seemooser Optipokal - Erfolge für Ü-Team Segler

Während Constantin Tröger (BYCÜ) in Cadiz bei der Europameisterschaft einen seglerisch hervorragenden 2. Platz in einer Wettfahrt ersegelte und nur durch ein Missgeschick auf den 7. zurückgereiht wurde, segelten 10 Optimisten aus dem Ü Team in Friedrichshafen-Seemoos.

 

Bei traumhaften Wetter- und Windbedingungen konnten sie am Samstag 4 Läufe segeln nur leider konnte am Sonntag keine weitere Wettfahrt gestartet werden.

So stand das äußerst erfreuliche Ergebnis für die jungen Überlinger Optisegler fest:

 

In der Opti A Gruppe konnte sich Antonia Harberg von Lauf zu Lauf steigern und belegte einen herausragenden 8. Gesamtplatz, knapp gefolgt von Jaden Jeckel auf Platz 10, der durch große Konstanz brillierte. Niki Tröger, der erst frisch in diese Klasse aufgestiegen ist, glänzte am Anfang mit einen starken 5. Wettfahrtplatz und wurde am Ende guter 15.

 

In der Opti B Klasse bahnte sich schon nach 2 Läufen eine Sensation an, da Yannic Krotz zweimal gewinnen konnte und Julian Schunter zwei dritte Plätze ersegelte . Das komplette Ü Team brillierte durch sehr große Motivation und speziell auch unsere zwei Zehnjährigen, Mia Kaiser und Ferdinand Harberg, mit tapferen Durchhaltevermögen an dem langen Regattatag.

 

Am Ende gewann Yannic mit der Serie 1,1,3,2, Herzliche Gratulation!

 

Julian wurde Fünfter. Alexander Matern erreichte mit dem 12. Gesamtplatz, auch sehr erfreulich, das erste Drittel gefolgt von Mia Raßmann auf Platz 13 und Mia Kaiser auf Platz 15. Ferdinand Harberg belegte Platz 17. und Max Elsner, der demnächst in eine Jugendbootklasse umsteigt, belegte Platz 20. Alle Segler zeigten hervorragende Leistungen.

 

Nachdem coronabedingt erst seit Anfang Mai überhaupt trainiert werden kann und mit Christian Swatosch ein neuer Trainer, mit einer etwas veränderten Zielsetzung und Herangehensweise, begonnen hat, ist dieser Regattaauftakt äußerst positiv. Im Vordergrund steht jedoch die seglerische Entwicklung und die eigenmotivierte Einstellung der Segler. Hier zeigte sich Christian sehr zufrieden über den begonnenen Weg und freute sich mit seinen Seglern.

 

Bereits nächste Woche wird ein Teil der Opti B Segler gemeinsam mit einigen 420er Seglern in Ludwigshafen beim Apfelcup wieder aktiv sein. Die Opti A Segler segeln auswärts.

 

Wir wünschen allen Segler weiterhin viel Freude am Regattasegeln und eine erfolgreiche Saison.

 

 

 

 

 

 

 

Download
optimist_a__overall_results__60.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.2 KB
Download
optimist_b__overall_results__90.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.3 KB


Förderverein Segeln Überlingen e.V. 

Strandweg 36, 88662 Überlingen

Tel 07551/948271, mail@fsue.de

Anfahrt

Wir sind Mitglied im Deutschen Segler Verband