News & Berichte


ILCA 6 Bayrische Meisterschaft Einhand

Bayrische Meisterschaft / Einhand     11.06.2022 - 12.06.2022

 

11.6.2022

Heute um 9:00 Uhr kam ich mit meinem Boot im Herrschinger Segelclub an. Ich sah viele bekannte Gesichter, begrüßte alle und ging zur Anmeldung. Kurze Zeit später fing ich an meinen Laser abzuladen und putze ihn noch einmal vor dem Auslaufen. Um 11:00 Uhr war die Steuermannsbesprechung und wir bekamen die Informationen für den heutigen Tag. Schon mit einem Blick auf den See konnte man sehen, daß wenig Wind kommt. So wie angekündigt.

Ca. Zwei Stunden später, mit Startverschiebung, sind wir ausgelaufen und machten uns auf den Weg zum Regattafeld. Die Motivation hielt sich bei allen in Grenzen, da der Wind gerade so ausgereicht hat, um voranzukommen. Wir blieben eine Weile auf dem Wasser und begannen sogar eine Wettfahrt, welche sich ziemlich in die Länge zog. Der Wind wurde immer schwächer, bis wir irgendwann schon fast rückwärts gefahren sind. Nach einigen Minuten wurde die Wettfahrt abgebrochen und nach einigen Protestrufen der anderen Segler durften wir dann schließlich wieder an Land dümpeln. Die meisten wurden von den Motorbooten eingesammelt. So verging der Tag also ganz ohne Wettfahrt und später an Land wurden wir mit Essen und Getränken versorgt. Es war den ganzen Tag sehr heiß und wir waren alle im und am Wasser, um uns etwas abzukühlen. Wir bekamen am Abend die Informatione, daß es am nächsten Tag sehr früh los gehen sollte, da Süd-Wind erwartet wurde.

 

12.6.2022

So wie vorhergesagt war um 6:00 Uhr morgens bereits guter Wind (6-8kn). Ich bereitete mein Boot vor und ging mich schnell umziehen. Um 6:45 Uhr sollten wir alle eingewassert haben damit wir uns zum Regattafeld schleppen lassen konnten. Gegen 7:00 Uhr waren wir am Start und mir gelang ein einigermaßen guter Start für die erste Wettfahrt. Ich beschloss mich rechts zu halten, da ich Hoffnung hatte, daß der Wind dort stärker wäre, weil der Weg aus der Bucht raus führte. Leider war dem nicht ganz so. Der Wind war zwar etwas stärker, aber die linke Seite wäre besser gewesen. Bei den anderen beiden Wettfahrten lief es taktisch nicht wirklich besser. Meine Starts waren ziemlich gut gewesen aber meine Taktik ging jedes Mal nicht so auf, wie ich sie mir gewünscht hätte. Ich wusste genau welchen Weg ich segeln musste, doch gab es immer Kleinigkeiten wie z.B. Manöver oder Wegerechtssituationen weshalb es nicht so einfach war den Plan durchzuziehen. Noch dazu wurde der Wind auch heute immer schwächer und er reichte nicht mehr aus für eine vierte Wettfahrt.


Nach drei Läufen war dann wieder komplette Flaute und wir wurden nach einem letzten gescheitertem Versuch wieder in den Hafen geschleppt. Ich erreichte den 12. Platz aber Ich persönlich hatte mir einen besseren Platz gewünscht. Auf jeden Fall bin ich sehr motiviert und werde weiter trainieren damit ich bald weiter vorne mitsegeln kann. Mit jeder Regatta sammle ich Erfahrung, bei jedem Wind und bei jedem Wetter. Aufgeben werde ich jedenfalls nicht.

 

 

Download
ilca_6__overall_results__10.Herrsching A
Adobe Acrobat Dokument 13.2 KB



Förderverein Segeln Überlingen e.V. 

Strandweg 36, 88662 Überlingen

Tel 07551/948271, mail@fsue.de

Anfahrt

Wir sind Mitglied im Deutschen Segler Verband